WOD#5: Push Workout zu Hause

Eingetragen bei: Allgemein, Workout des Tages | 1

Mein aktuelles Push Workout:

Das Push Workout kann grundlegend komplett ohne Geräte durchgeführt werden! Allerdings habe ich, um mir das ganze ein bisschen zu vereinfachen die Turnerringe und die Liegestützgriffe zur Hilfe genommen um alles was ich brauche sofort parat zu haben und nicht alle Haushaltsgegenstände für jede Übung separat zusammensuchen muss! Das Push Workout baut sich aus folgenden Übungen zusammen:

– Liegestütze = 3 Sätze – 20 Wiederholungen
– Dips = 4 Sätze – 8 Wiederholungen
– Schulterkreisen = 1 Minute
– Seitheben = 3 Sätze – 1 Minute
– Schulterdrücken = 4 Sätze – 8 Wiederholungen
– Liegestütze (klatschen) = 4 Sätze – 10 Wiederholungen
– Liegestütze (eng) = 4 Sätze 10 Wiederholungen
– Fliegenden = 4 Sätze – 10 Wiederholungen
– Trizepsdrücken = 4 Sätze – 12 Wiederholungen

Achte darauf dass du zwischen den einzelnen Übungen ca. 2 Minuten und zwischen den einzelnen Sätzen 1 Minute Pause einlegst!

Ansonsten viel Spaß beim Training und Sportliche Grüße,

Euer Sebastian :)

Eine Antwort

  1. […] zu regenerieren! Wenn du merkst dass dir dieses Workout zu einfach wird kannst du dich an ein Fortgeschrittenen Workout heranwagen. Beim weiteren Fragen & Anregungen kannst du dich gerne persönlich an uns wenden […]

Hinterlasse einen Kommentar


*