WOD #1 – Push Workout

Eingetragen bei: Workout des Tages | 0

Allgemein

Das heutige Workout umfasst alle drückenden Bewegungen. Der Fokus liegt dadurch hauptsächlich auf den folgenden Muskelgruppen:

  • Brust
  • Schulter & Nacken
  • Trizeps

Warm Up

Das Warm Up setzt sich aus Übungen geringer Intensität zusammen, bei denen alle Muskeln umfangreich aufgewärmt werden und die Herzfrequenz auf ein angemessenes Level angehoben wird. Zudem umfasst das Warm Up ein umfangreiches 5 minütiges Stretching mit einem Widerstandsband.

  • 3 Sätze á 20 Wdhl. Burpees
  • 5 Sätze á 1 Minute Oberkörper Stretching mit dem Widerstandsband.

Workout

Das heutige Workout setzt sich aus insgesamt 26 Sätzen zusammen. Davon sind 13 Sätze hauptsächlich für die Brust, 9 Sätze hauptsächlich für die Schultern und 4 Sätze hauptsächlich für den Trizeps.

  • 5 Sätze á 5 Wdhl. Liegestütze mit Gewichtsweste auf den Low Parallettes
  • 5 Sätze á 5 Wdhl. Handstand Liegestütze auf den Low Parallettes
  • 4 Sätze á 12 Wdhl. Dips auf den Dip Ständern
  • 4 Sätze á 8 Wdhl. Fliegende an den Ringen
  • 4 Sätze á 12 Wdhl. Military Press auf dem Boden
  • 2 Sätze á 12 Wdhl. Trizepsdrücken im Oberhand Griff an einem Dip Ständer
  • 2 Sätze á 12 Wdhl. Trizepsdrücken im Unterhand Griff an einem Dip Ständer

Cool Down

Als Abschluss eines jeden Workouts absolviere ich 5 Minuten Ganzkörper Massage mit der Mobilisationsrolle. Dabei konzentriere ich mich hauptsächlich auf die Bearbeitung meines Rückens.

Planche

Hinterlasse einen Kommentar


*